Nützliches Material

Um das Leben im Schulalltag zu erleichtern


Papierschneider von Firbon

Meine Empfehlung

Ein Papierschneider gehört zu den absoluten Mus-haves, wenn man als Lehrer tätig ist und gerne ab und zu Unterricht vorbereitet, der über handelsübliche Arbeitsblätter hinausgeht.

 

Mit einem Papierschneider lässt sich Laminiertes, Papier und Pappe im Handumdrehen sauber schneiden. Dabei kann das Material in den richtigen größen schnell und einfach durch Auflegen beim Schneiden gemessen werden.

 

Gute Erfahrungen habe ich mit dem Papierschneider von Firbon gemacht, Er schneidet sauber und macht insgesamt einen hochwertigen Eindruck. Zudem ist er im Gegensatz zu anderen Papierschneidern auch recht günstig.



Exacompta Präsentationsmappe A3

Meine Empfehlung

Diese DIN3 Präsentationsmappe ist wirklich klasse. Es können DIN3 Plakate transportiert und gleichzeitig auch präsentiert werden. Im eingeklappten Zustand ist die Mappe handlich und kann unter dem Arm getragen werden. Aufgeklappt kann die Mappe durch Feststellknöpfe aufgestellt werden. Hier kann ich in UBs dann den groben Verlaufsplan aufstellen und spare mir somit wertvollen Tafelplatz. Außerdem kann ich dort auch Präsentationen der Kids lagern und auch von dort aus präsentieren lassen. Präsentiert werden kann von zwei Seiten.

 

In der Lieferung sind große Klarsichtfolien enthalten. Die spiegeln leider leicht.

 

Die Mappe kann man wunderbar in Stationsarbeit und die Lerntheke integrieren. Ich kann die Mappe wirklich wärmstens empfehlen, denn man braucht sie immer mal wieder. Die Qualität ist auch top - leider ist die Mappe aber nicht ganz billig. 



Tellerständer

Meine Empfehlung

Tellerständer lassen sich vielseitig einsetzen. Ich nutze ihn auf meinem Platz im Lehrerzimmer, um dort Bücher, Hefte, Blöcke und Notizen übersichtlich aufzubewahren. Der Ständer erspart mir hohe Dokumententürme, in denen ich nichts wiederfinde. Ich kann schnell und einfach auf alles zugreifen und kann meinen Kram auch "mal eben" sortiert ablegen.

 

der Tellerständer kann zudem auch wunderbar zur Präsentation von Lernmaterialien genutzt werden.



Glücksrad

Meine Empfehlung

Dieses Glücksrad zum Selbergestalten ist von eduplay und hat meinen Schülern jede Menge Spaß bereitet. Mitgeliefert, zum Glücksrad dazu, werden 5 Blankoscheiben. Das Rad lässt sich wunderbar vielseitig einsetzen und motiviert die Kids alleine schon dadurch, dass es eben so besonders ist und den Spieltrieb weckt.  Leider ist das Glücksrad mit 33 Euro nicht ganz billig und die Qualität ist auch eher mangelhaft. Leider habe ich bisher nichts verglichbares in besserer Qualität gefunden.



Blanko-Würfel mit Einstecktaschen

Meine Empfehlung

Dieser Würfel eignet sich wunderbar zur Reflexion. Durch seine weiche Beschaffenheit, kann es wunderbar im Klassenraum verwendet werden und die Schüler können es sich ohne Verletzungsgefahr zuwerfen. Die Seitentaschen können beliebig mit eigenen Symbolen/Fragen/ Aufgaben gefüllt werden.



Holzstäbchen



Reißverschlusshüllen

Meine Empfehlung

Da ich mittlerweile leidenschaftliche Laminatorin geworden bin, habe ich jede Menge Zeug, dass gebündelt aufbewahrt werden muss. Zuerst habe ich dafür Gummibänder und Klarsichtfolien genommen- das hat dann aber irgendwann ziemlich genervt, denn die Kleinteile fielen ständig heraus. Ich habe mir dann bei Amazon diese verschließbaren Klarsichttaschen mit Lochung besorgt und konnte so dem Problem entgegenwirken. Jetzt habe ich immer alles da, wo ich es haben will und muss keine Sorge mehr haben, dass wieder alles herausfällt. Ich finde—> ein absolutes Must-have im Lehreralltag (vor allem, wenn man wie ich jede Menge Geschnippeltes mit sich rumschleppt!)



Schubladencontainer



Mini-Schubladenkommode



Hebelschneider



Tolsby Bilderrahmen

Meine Empfehlung

Inspiriert durch zahlreiche #lehreraufinstagram , habe ich mir die Tolsby Rahmen von Ikea angeschafft. Man kann sie beidseitig nutzen. Ich habe meine Rahmen für die Stationsarbeit vorbereitet. Außerdem habe ich die jeweils andere Seite genutzt, um Schilder für differenziertes Marerial, Stillarbeit und die Hilfsmittelecke anzufertigen. Der Rahmen kostet bei Ikea 99 Cent.



Magische Geschichtenwürfel

Meine Empfehlung

Passend zu meiner Reihe "Gruselgeschichten", habe ich mir diese tollen Würfel vom besorgt. Mit ihnen lassen sich wunderbar Anregungen zu Geschichten erwürfeln, denn auf den Würfeln befinden sich verschiedene Motive, die die Schüler dann in ihre Geschichte mit einbringen müssen. Die roten Symbole auf den Würfeln stellen eine bestimmte Fähigkeit dar, die ein Charakter in der Geschichte besitzen muss. Die schwarzen Symbole sind Gegenstände, die in der Geschichte vorkommen müssen. Ich werde die Würfel wohl in eine Stationsarbeit einbinden oder werde verschiedene Möglichkeiten an einer Lerntheke auslegen, die die Kinder als Anregung nutzen dürfen. Für Märchen habe ich mir die Würfel auch gekauft, für Fabeln wären sie auch ganz cool gewesen.